The color of love

As soon as I read that red would be the color for this weeks “Lacke in Farbe … und bunt!” by Lena and Cyw, I started to ponder which color I should use. The yet untried Sally Hansen Insta-Dri in “Wined Up” which I’m so curious about? KIKOs “Poppy Red”, as I adore their “Sugar Mat” collection so much lately? Or a gradient with those three red essence polishes, where each one represents such a classic red hue?

reds

But in the end and all things considered, there is in fact only one polish that deserves the honor:

China Glaze Ruby Pumps

The one, the only, China Glaze Ruby Pumps, simply THE red nail polish.
(And one of the few polishes I am content to wear without any nailart. 😉 )

China Glaze Ruby Pumps

When my polish addiction started last year, this was the first polish I fell head over heels for, and well, your first love will always be special, right? And how fitting that it was a red polish, the color of love. 🙂

China Glaze Ruby Pumps

China Glaze Ruby Pumps, you will always be one of my greatest treasures. ♥

Base coat: Sally Hansen Miracle Cure
Color: China Glaze 182 Ruby Pumps
Top coat: Sally Hansen Insta-Dri

Advertisements

10 thoughts on “The color of love

  1. Oh ja, das ist wohl wirklich einer DER roten Lacke 🙂 Ein wirklich fantastischer Lack, eigentlich gar nicht so kompliziert aufgebaut, aber von der Wirkung her einfach mega! Super, dass du den heute zeigst! 🙂

    • Danke schön! 🙂
      Und auch wenn die Wahrscheinlichkeit ziemlich gut ist, daß ich nicht die einzige bleibe, die den heute zeigt, war ich einfach der Meinung, daß der auf alle Fälle einen Auftritt haben muss! 😀

  2. Ohhhhh…Herzchenaugenalarm! Was für ein Prachtexemplar! Muss den direkt mal auf meinen Wunschzettel setzen gehen. DANKE!

  3. Oh, wie wunderschön deine Fotos geworden sind. Wie machst du die? Ich hab den Lack auch und auch einmal versucht zu fotografieren — kein Vergleich 😉

    Wunderschön!!!

  4. Sorry, daß ich jetzt erst antworte, ich bin natürlich mal wieder – aber hoffentlich jetzt auch das letzte Mal bis Oktober – unterwegs. :-/

    Danke allen für die lieben Kommentare, ich bin auch jedesmal, wenn ich den auf den Nägeln habe, vollkommen entrückt. 😀

    @ Cyw
    Das ist eine ganz schwierige Frage. Ich bin eigentlich die volle Fotografenniete, ich halte meine 08/15-Kamera im Makromodus in Richtung meiner Nägel und drück ab, und das ganze in einer IKEA-selbstgebastelter Lightbox. Also nichts ungewöhnliches/dramatisches. Ich hatte bei dem Lack bisher wohl einfach nur Glück. Die anderen Male, wo ich den getragen und im Blog gezeigt habe (siehe Backlog), sind die Fotos auch so geworden. Sorry, daß ich dir da keine bessere Antwort geben kann. 😦

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s