Roses

I played it safe with my first entry for this months theme of Cyws “Mottomonat” –  “In Bloom!” – but I also wanted to try something that would take me a bit out of my comfort zone. So I present to you – *drumroll* 😉 – my first ever free-handed roses:

roses

After two coats of “aloha dreams” (which didn’t look THAT neon-bright in the bottle O_O ) I added two large blobs of “free hugs” on each nail and used “ultimate pink” and my smallest brush for shading. This lacked something sparkling, so I dabbed on a bit of gold glitter to give the illusion of pollen (well, at least in my mind 😉 ).

roses

It’s miles away from what others can do using this technique, but for a first try I am ok with it. 🙂

Base coat: essie Nourish Me
Main color: p2 color victim 999 aloha dreams (two coats)
Roses: essence colour & go 106 free hugs and essence colour & go 108 ultimate pink
Glitter: L.A. Colors 190 Gold Sparkle
Top coat: Seche Vite

Advertisements

6 thoughts on “Roses

  1. Uh, cool!! Premiere im Mottomonat – ich finde, die Rosen sind dir wirklich gut gelungen! Mit dem Pinsel hab ich noch gar nicht versucht, die Rosen zu schattieren, ich hab nur immer wie wild mit dem Dotting Tool drin rumgerührt 😀 Nächstes mal probier ichs auch mal mit dem Pinsel etwas gezielter…

    Hübsch auf jeden Fall! Sieht fast ein bisschen aus wie Water Decals, finde ich…

    • Mit Dotting Tools hatte ich es zuerst versucht, da bin ich so gar nicht mit klar gekommen. Wobei ich mich aber auch das mit dem “rumrühren” (gefällt mir 😀 ) nicht getraut habe, sondern schön brav gewartet habe, bis alles trocken war. Evtl. bin ich beim nächsten Mal mutiger. 🙂

  2. Also wenn das keine Frühlingsfarben sind, dann weiß ich auch nicht.^^
    Dieses Design leuchtete mir in der Galerie direkt entgegen, es ist sehr bunt und fröhlich geworden! 🙂
    Sehr hübsch!

    • Danke schön – das grün ist schon sehr, ähem, grün. Ich bin dann auch ein bisschen erschrocken, wie das auf den Nägeln war, in der Flasche sah es noch so unschuldig aus. 😀

  3. Tolles grün!! Und so knallig es ist, es passt gut zu den Rosen. Die übrigens wunderschön geworden sind, erst recht dafür das Du sie das erste Mal frei Hand gemacht hast..

    • Danke dir – und so alleine für sich stehend bin ich auch zufrieden damit, nur im Vergleich mit anderen fängt dann meine innere Frau Das-geht-doch-auch-noch-besser das murren an. 😉

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s