Splish splash

Like last round, I could resist using “Mint Candy Apple” for mint – this weeks color for “Lacke in Farbe … und Bunt!” by Lena and Cyw – although to me it is THE mint polish. 😉 Instead I have another very gorgeous mint shade to show:

splish splash

“iced mint frappe” is a light mint creme polish, with a slightly more greenish hue than for example “Mint Candy Apple”.

It is intended as a special polish for toes, but instead of this being just clever marketing, there actually is a difference between the polishes from the “show your feet” range and the regular essence polishes. As far as I can tell from the three colors I have, they are a bit thicker (but still manageable), more pigmented and thus almost one-coaters – even such light colors as this – and they last longer.

So if you are looking for a color they do have in the (unfortunately very limited) “show your feet” range, you might want to skip the regular range and give these a try instead – and just ignore the “feet” stuff. 😉

splish splash

I had a hard time NOT combining it with gold and pink again, but I managed. Though it was a close call. 😀

Instead I tried to do the name some justice, and gave the accent nail a cold and fresh splatter look. 🙂

"Lacke in Farbe ... und Bunt!" - last roundBase coat: p2 hands & nails calcium gel
Main color: essence show your feet 13 iced mint frappe (two coats)
Base color (accent nail): Misslyn 90 Snow-white (two coats)
Sponged (accent nail): essence show your feet 13 iced mint frappe
Top coat: Revlon Quick Dry Top Coat

Advertisements

14 thoughts on “Splish splash

  1. … I was taking a bath *summ*

    Tolle Nägel hast du heute wieder! Ich liebe deine kreativen Designs – dein heutiges Design ist wieder mal schön simpel und doch raffiniert. Und mir sind natürlich sofort wieder diene Nägel vom letzten Mal eingefallen – damals dachte ich schon, dass ich DRINGEND mal Mint mit Rosa und Gold kombinieren muss, und was ist?? Ich habs noch immer nicht geschafft! Hmpf. Bald!

    • Hihi, bei dir hat das mit dem Ohrwurm weitergeben ja anscheinend geklappt, ich hab das auch die ganze Zeit vor mich hingesummt, wie ich den Beitrag geschrieben habe. 😀
      Und danke für das liebe Lob! 🙂

  2. Das ist ein seeehr schöner Mintton! Er steht dir auch gut, finde ich. Deine Design-Idee mag ich auch wieder sehr gerne, wie schon im letzten Jahr bei Mint! 🙂 Wie hast du den Akzentfinger denn gemacht?
    Ich wünschte, meine Nägel wären so hübsch…ich bin auch eher der Freund von kurzen Nägeln, aber ich kriege sie nie so schön eckig gefeilt hin 😀

    Liebe Grüße, Caline

    • Danke schön! 🙂
      Die Technik ist eigentlich ganz einfach, ein kleines Stückchen – also wirklich klein, mit ner Fläche unten dann von 1 x 2 mm oder so – von einem normalen Haushaltsschwamm (diese billigen gelben, die es im 10er-Pack gibt) in ganz wenig Lack stuppen, nochmal sicherheitshalber abtupfen, und dann mit ganz wenig Druck auf die Nägel. Das gibt dann durch die Strucktur von dem Schwamm diesen Fast-Splatter Look.
      Hab ich bei den Holi-Nägeln ganz exzessiv gemacht, da sieht man auch nochmal mehr davon: https://trullalack.wordpress.com/2014/02/23/holi-festival-of-colors/ 🙂

      • Ah ja, den Schwamm habe ich mir schon gedacht. 🙂
        Bestimmt ein ganz schönes Gefriemel mit so kleinen Stückchen, aber sehr hübsch. Das Holi-Design fand ich auch schon so faszinierend, weil das so anders aussieht als das “normale” Sponging.

        • Also ganz so fietzelig ist es nicht, ich hab ja praktisch die Höhe vom Schwamm als Länge des Stück, damit geht das ganz gut. Und nachdem es eh wichtig ist, daß man mit ganz wenig Druck arbeitet, muss das auch gar nicht so gut in der Hand liegen und/oder sonderlich stabil sein. Probiers mal aus, das ist echt simpler als sich das in der Beschreibung vielleicht liest. 🙂

  3. Wie immer – eine tolle Mani 🙂 Und das Weiß passt doch auch perfekt dazu – klasse frühlingshaft!
    Und ich finde ja auch, dass man die Füße von dem Lack total ignorieren kann – wobei die Farbrange da doch eher eingeschränkt ist und ich die Lacke ein bisschen langweilig finde (Creme…).

    • Danke, Lena – und ja, ist echt schade, daß es nur so ein paar (und hauptsächlich wenig spektakuläre) Farben davon gibt, weil die mir qualitativ einfach echt mehr taugen als die “normalen” essence Lacke.

  4. Ein toller Lack 🙂 Ich bin manchmal echt erstaunt, an wie vielen schönen Farben ich immer wieder vorbei schlender…

  5. Uhh der sieht ja toll aus =) Ich gehe immer an den Feet Lacken vorbei, weil sie im Laden in einer Ecke stehen, die ich eigentlich nie anschaue 😀

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s