I’ve been tagged…

… by Nadine from “My List Of …” with “Liebster Award” and feel quite honored! ❤

Since the questions were in german, I will answer in german as well, but if you scroll down a little, you will still find a picture with some nail art. 😉

1. Welche Vorsätze habt Ihr für das Jahr 2015?

Nachdem ich ja ganz schlecht darin bin, sowas dann auch umzusetzen, hab ich es irgendwann auch einfach sein lassen. 😀

2. Wann bzw. in welchen Situationen lackiert Ihr Eure Nägel?

In den meisten Fällen lackiere ich mir die Nägel am WE, da hab ich einfach die meiste Zeit. Oder Abends vor dem Fernseher.

Nägel lackieren ist aber auch für mich was ganz entspannendes (außer ich ärgere mich über den Catrice Pinsel *g*), deshalb kommt es auch gerne mal vor, daß ich einfach nur so auf meinen Nägeln rum male und irgendwelche Ideen oder Techniken teste. Wo andere Leute meditieren oder Yoga machen, mach ich an meinen Nägeln rum. 😀

Die Fotos unten sind nach solchen Spielereien entstanden. Einiges davon hat dann auch – in ähnlicher und vor allem sorgfältigerer Form *ähem* 😉 – den Weg ins Blog gefunden, bei einigen bliebs bei der Spielerei.

collage
3. Welche 5 Gegenstände würdet Ihr retten, wenn es brennt (Personen & Haustiere mal ausgenommen)?

– meine Backup-USB-Platte, da ist mein ganzes Leben drauf
– meinen Laptop, damit ich auf die Daten auch gleich wieder zugreifen kann
– meine Handtasche, für den ganzen Ausweis- und Kartenkram
– Handy

Und dann wirds schwierig, weil eigentlich kann man vom Rest alles ersetzen. Also nicht, daß mir einige Sachen dann nicht fehlen würden, oder teuer zu ersetzen wären, aber da könnte ich mich glaub ich nicht entscheiden und würde so lange hin- und her durch meine Wohnung rennen, bis es zu spät ist. 😀

4. Wie sieht ein normaler Tagesablauf bei Euch aus?

Aufstehen, duschen, arbeiten, Abends zwischen Sofa und Computer pendeln und gelegentlich die Nägel machen, ins Bett gehen. Ziemlich unspektakulär eigentlich. 😉

5. Wenn Ihr wählen müsstet, auf was könntet Ihr eher verzichten, Euer Handy oder den Rechner?

Da könnte man mich auch fragen, ob ich eher auf Essen oder Trinken verzichten könnte… *g*

Mal davon abgesehen, daß ich ja IT-ler bin, und der Rechner somit mein Arbeitsgerät, wohnen die wichtigsten Menschen in meinem Leben weit bis richtig weit weg von mir, und damit ist Handy/Rechner das Mittel, in Kontakt zu bleiben. Aber mit ner Pistole am Kopf würde ich vermutlich sogar eher auf das Handy verzichten.

And that’s it. 🙂

Most of the Blogs I read have already been tagged, but if you want to answer the questions as well, feel free to do so and drop me a link in the comments. 🙂

 

 

Advertisements

2 thoughts on “I’ve been tagged…

  1. Deine “Spielereien” sehen aber sehr gut aus, dafür dass die Ideen eher zufällig entstanden sind. Vor allem gefallen mir die Kreise und das Wellenmuster mit den Texture Lacken. Obwohl, eigentlich sind alle fünf toll.

    Bei Antwort drei musste ich gut lachen. Ich wäre wohl auch so eine Patientin, die so lange rumrennt, bis es zu spät ist.. 🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s